Fragen & Antworten

Da die FAQ's in erster Linie Antworten zum allgemeinen ASS-Sportlergeschäft beinhalten, findest Du hier vermehrt Hinweise diese Nutzergruppe betreffend. Dennoch können sich auch Bundeswehrangehörige hier umfassend über die Prozesse und Abläufe einer Fahrzeugbestellung informieren.

7. Wer darf das Auto außer dem Antragssteller das ASS-Fahrzeug fahren?

Zum Gebrauch des Fahrzeuges berechtigt sind alle mit dem Fahrzeugnutzer in häuslicher Gemeinschaft lebenden Personen sowie andere nahe Familienangehörige, soweit diese im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sind.  Besonders über das Vorhandensein einer gültigen Fahrerlaubnis sollte sich der Fahrzeugnutzer bei jeder Überlassung vergewissern.

Handelt es sich bei dem Kunden um einen Verband, einen Verein oder eine Firma, sind die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter der entsprechenden Institution zur Nutzung des Fahrzeugs berechtigt.